COVID-19 Hinweise

Verringerung eines Infektionsrisikos

Die Lockerungen bei niedrigen Inzidenzzahlen werden auch in der Massagen, körpernahen Dienstleistung berücksichtigt 

  • Tragen Sie bitte einen Mund- und Nasenschutz FFP2 oder KN95 oder KN98 in unseren Räumen
  • Desinfizieren Sie bitte Ihre Hände im Eingang.
  • Füllen Sie bitte den Kontaktnachverfolgungsbogen aus.
  • Für Gesichts-/ Kopfmassagen bringen Sie bitte Ihren negativen Schnelltest (max. 48h alt), oder den Nachweis über „vollständig geimpft“ mit. 
  • Hatten Sie in den letzten 14 Tagen eine COVID-19 Infektion oder Kontakt zur einer mit COVID-19 infizierten Person, so ist eine Behandlung nicht möglich und wir können Ihren Termin  neu abstimmen.
  • Nutzen Sie die Corona-Warn-App
  • Lassen Sie sich impfen.

Schützen Sie sich und andere Personen

Datenerfassung

Zur Ihrer und unserer Sicherheit bei einer möglichen COVID-19-Infektionen und aufgrund behördlicher Vorgaben erfassen wir Ihre Daten (Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, Zeitpunkt und Dauer der Massage). 
Die Gesundheitsbehörde kann diese Daten abfragen, anfordern. Wir vernichten Ihre erfassten Daten 4 Wochen nach Ihrem Termin.